rechnungsmuster Vorlage

Rechnungsvorlage Muster

Rechnungen stellen bei den meisten Geschäftstätigkeiten einen wichtigen Bestandteil dar. Als Beleg für das Finanzamt sind sie für Käufer und Verkäufer unerlässlich.

Bei der Nutzung einer Rechnungsvorlage muss darauf geachtet werden, dass diese den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Anderenfalls kann es im Rahmen der Steuererklärung oder bei einer Betriebsprüfung schnell zu Problemen kommen.

Die wichtigsten Angaben

Zunächst einmal müssen auf einer Rechnung sowohl Käufer als auch Verkäufer genannt werden. Des weiteren ist es notwendig, dass die Rechnung ein Ausstellungsdatum sowie ein Leistungsdatum trägt. Im eigenen Interesse sollte zusätzlich das Fälligkeitsdatum, beziehungsweise das vereinbarte Zahlungsziel, vermerkt werden.

Für das Finanzamt ist es zudem erforderlich, dass jede Rechnung eine Rechnungsnummer erhält. Wie sich diese genau zusammensetzt ist zweitrangig. Es können sowohl nur Zahlen als auch Zahlen und Buchstaben kombiniert werden. Allerdings darf jede Rechnungsnummer nur ein Mal vergeben werden, so dass eine eindeutige Zuordnung möglich ist.

Des weiteren müssen der Nettobetrag, die anfallende Mehrwertsteuer sowie der Gesamtbetrag angegeben werden. Wer aufgrund der Kleinunternehmerregelung keine Mehrwertsteuer ausweist, muss dies entsprechend in der Rechnung vermerken.

Das Ganze hört sich sicher komplizierter an, als es tatsächlich ist. Nutzen Sie einfach unsere Rechnungsvorlage, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen abzurechnen. Der Download ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ standardvertraege.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.