Vereinssatzung-Muster

Satzung gemeinnütziger Verein Muster

Soll ein gemeinnütziger Verein gegründet werden, ist die Satzung ein wichtiger Schritt, der dazu nötig ist. Nur wenn eine gültige Satzung vorliegt, ist die Aufnahme des Vereins in das örtliche Register möglich.

Notwendige Inhalte

Bei der Satzung eines gemeinnützigen Vereins handelt es sich vereinfacht gesagt um eine Art Verfassung, in welcher die wichtigsten Regeln festgeschrieben sind.

Sie muss hinsichtlich Inhalt und Form verschiedene Vorgaben erfüllen. Da eine Gründung mit ganz unterschiedlichen Zielen möglich ist, darf neben Name und Sitz auch der verfolgte Zweck des Vereins nicht fehlen.

Darüber hinaus muss die Satzung Informationen zu zahlreichen weiteren Regelungen enthalten. Dazu zählen insbesondere Details zur Bildung eines Vorstands, ob und in welcher Höhe Mitgliedsbeiträge zu zahlen sind sowie Angaben zur Form der Mitgliederversammlung.

Auf dieser Seite können Sie sich unsere Muster Satzung für gemeinnützige Vereine herunterladen. Sie erhalten von uns eine kostenlose Vorlage in Form einer Word-Datei, in der Sie alle notwendigen Anpassungen bequem an Ihrem PC durchführen können.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ standardvertraege.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.