Software-Service-Vertrag Muster

Beim Thema Software ist es in der Regel nicht mit der einmaligen Erstellung getan. Die technische Entwicklung macht für gewöhnlich mehr oder weniger regelmäßige Updates notwendig.

Zudem müssen häufig Fehler, die im täglichen Betrieb auftreten, beseitigt werden. Diese Tatsachen machen es meist notwendig, mit dem Hersteller einen Software-Service-Vertrag abzuschließen.

Wichtige Vereinbarungen

In erster Linie soll ein solcher Vertrag den reibungslosen Betrieb der Software sicherstellen und gewährleisten, dass sie an den technischen Fortschritt angepasst wird.

Damit das der Fall ist, sollte ein Software-Service-Vertrag genaue Angaben zu getroffenen Absprachen enthalten. Dazu gehört natürlich auch die vereinbarte Vergütung und in welcher Form diese zu entrichten ist.

Davon abgesehen ist es jedoch selbstverständlich auch notwendig, dass die im Gegenzug zu erbringenden Leistungen möglichst detailliert dargestellt sind.

Wir haben für Sie einen Muster Software-Service-Vertrag erstellt. Falls Sie eine kostenlose Vorlage benötigen, fordern Sie am besten gleich den Downloadlink an.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ standardvertraege.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.