Vereinssatzung Muster

Vereinssatzung Muster

Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins setzt eine gültige Vereinssatzung voraus. In dieser wird unter anderem geregelt, welchem Zweck der Verein dient und welche formellen Anforderungen bei Mitgliedsversammlungen und Beschlüssen eingehalten werden müssen.

Geltende Vorschriften

Es ist notwendig, dass die Vereinssatzung schriftlich festgehalten wird. Eine mündliche Absprache ist für die Gründung nicht ausreichend.

Darüber hinaus gibt es einige Punkte, die zwingend enthalten sein müssen, um die Gültigkeit zu gewährleisten. Neben Name, Zweck und Vereinssitz gehört dazu die Aussage, dass die Eintragung erfolgen soll.

Weitere wichtige Details betreffen die Höhe der Beiträge, wie der Vereinsvorstand gebildet werden soll und auf welche Weise die Mitglieder dem Verein beitreten oder diesen verlassen können.

Nur wenn alle notwendigen Formvorschriften beachtet werden und der Inhalt der Satzung vollständig ist, ist eine erfolgreiche Eintragung in das zuständige Vereinsregister möglich.

Wenn Sie ein Muster für Ihre Vereinssatzung benötigen, haben Sie auf dieser Seite die Möglichkeit unsere kostenlose Vorlage herunterzuladen.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ standardvertraege.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.