Erbvertrag zwischen Eheleuten Muster

Für den Fall des Ablebens eines Ehepartners können Sie entweder einen Erbvertrag zwischen Eheleuten (siehe das kostenlose Muster auf dieser Seite) oder ein gemeinsames Testament abschließen.

Beide Varianten haben Gemeinsamkeiten, unterscheiden sich in einigen Punkten aber auch recht deutlich voneinander.

Im Unterschied zu einem gemeinschaftlichen Testament kann ein Erbvertrag zwischen Eheleuten auch einseitig abgeschlossen werden. Das bedeutet, dass es möglich ist, dass nur einer der Ehepartner seinen Nachlass auf diese Weise regelt.

Ein Erbvertrag zwischen Eheleuten muss durch einen Notar beglaubigt werden. Wird er im Privaten geschlossen, hat er keine Gültigkeit.

Das sollten Sie wissen

Obwohl er keine wechselseitigen Verpflichtungen enthält, ist eine nachträgliche Änderung in der Regel nur mit dem Einverständnis beider Vertragsparteien möglich. Dies lässt sich lediglich durch einen im Vertrag enthaltenen Rücktrittvorbehalt vermeiden.

Darüber hinaus ist ein Erbvertrag zwischen Eheleuten bereits ab dem Tag der Unterzeichnung gültig. Er schützt den Empfänger des Erbes unter anderem davor, dass der Erblasser sein Vermögen vor seinem Ableben an Dritte verschenkt. In diesem Fall hat der Vertragserbe oft die Möglichkeit nach dem Tod die Herausgabe zu erlangen.

Dieser Tatsachen sollten Sie sich bewusst sein, wenn Sie vor der Wahl zwischen einem Erbvertrag zwischen Eheleuten und einem gemeinschaftlichen Testament stehen.

Wenn Sie sich für einen Erbvertrag zwischen Eheleuten entscheiden, nutzen Sie doch einfach unsere Vorlage. Laden Sie sich das Muster auf dieser Seite kostenlos herunter. Da es sich dabei um eine Word-Datei handelt, können Sie diese vor dem Ausdrucken ganz bequem an Ihrem PC bearbeiten.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ standardvertraege.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.