kaufvertrag_gebrauchtes_kfz Muster

KFZ-Kaufvertrag (gebraucht) Muster

In Deutschland werden jedes Jahr viele tausend gebrauchte Autos verkauft. Vom 20 Jahre alten Golf bis hin zum Jahreswagen aus der Oberklasse ist hier praktisch jedes Modell vertreten. Für einen reibungslosen Ablauf sollte ein solcher Handel, auch von Privatpersonen, stets mit einem schriftlichen KFZ-Kaufvertrag abgeschlossen werden.

Wichtige Vertragsinhalte

Ein schriftlicher Vertrag gibt beiden Parteien Rechtssicherheit und sollte möglichst vollständige Informationen zum Fahrzeug und den vereinbarten Konditionen enthalten.

Zu den wichtigsten Angaben zählen insbesondere Details über das Modell und dessen Zustand. Hier sollten neben der Modellbezeichnung auch das Baujahr, der Kilometerstand sowie der Termin der nächsten Hauptuntersuchung genannt werden.

Handelt es sich um ein Unfallfahrzeug, sollten Schäden und deren Reparatur möglichst detailliert aufgeführt werden.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass sich beide Parteien eindeutig ausweisen. Zu diesem Zweck ist es üblich, die Personalausweisnummern von Käufer und Verkäufer im Vertrag zu notieren.

Damit der Verkauf Ihres Gebrauchten problemlos über die Bühne geht, haben wir für Sie einen Muster KFZ-Kaufvertrag zusammengestellt. Diesen können Sie hier kostenlos als Vorlage herunterladen.


*

*